Offene Gartenpforte Wesermarsch
Zauberhafte Gärten
 

 

Datenschutzerklärung

 

1.     Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Christa Bahlmann, Treuenfelder Weg 26, cfbahlmann@googlemail.com, Tel. 04731 7244.

2.     Begriffsbestimmung

„personenbezogene Daten“: dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

„Verarbeitung“ ist jeder automatisierte oder nicht automatisierte Vorgang, bei dem personenbezogene Daten erhoben, erfasst, organisiert, geordnet, gespeichert, angepasst, verändert, ausgelesen, abgefragt, verwendet, offengelegt, verbreitet, verknüpft, gelöscht, vernichtet… werden.

3.     Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zweckgebunden verarbeitet, dabei sind folgende Kategorien möglich:

Name, Telefonnummern, Adresse, Bestellung

Die Daten werden zur Erfüllung Ihrer Anfrage und zur Vereinbarung von Terminen etc. erhoben.

Webseite

Wir erheben keinerlei Daten in Zusammenhang mit dieser Webseite.

Der Hostingdienst für diese Webseite (Strato) äußert sich zur Datenverarbeitung wie folgt:

„…Log-Daten werden von unseren Servern auch erfasst, wenn Besucher Ihre Webseiten aufrufen. Folgende Log-Daten werden bei diesem Prozess erhoben: Kunden Domain, anonymisierte Client-IP, Request-Zeile, Timestamp, Status Code, Größe des Response Bodies, Referer, der vom Client gesendet wurde, User Agent, der vom Client gesendet wurde, Remote User. Zur Erkennung von Angriffen speichern wir nicht anonymisierte IP- Adressen maximal sieben Tage. Danach werden sie unwiderruflich anonymisiert. Kunden können IP- Adressen jedoch ausschließlich dauerhaft anonymisiert einsehen.“

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von STRATO unter folgendem Link: https://www.strato.de/datenschutz/

4.     Weiterleitung an Dritte

Wir leiten Ihre Daten nur dann weiter, wenn Sie uns dafür eine Einwilligung gegeben haben.

5.     Welche Rechte haben Sie?

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn ja, für welche Zwecke, welche Kategorien, wer Einsicht in die Daten hat, an wen sie eventuell weitergeleitet werden und wie lange sie aufbewahrt werden.

 

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht von dem Verantwortlichen die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Der Verantwortliche ist verpflichtet dem nachzukommen, sofern nicht andere Gesetze oder Verordnungen eine Aufbewahrung vorschreiben.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Ihre Daten aufgrund von Gesetzen aufbewahrt werden müssen und wir diese Daten nicht mehr benötigen, wird die Verarbeitung „eingeschränkt“, d.h. die Daten werden der Verarbeitung der bisher befugten Personen entzogen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

 

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

 

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht mit der von der niedersächsischen Landesbeauftragten für Datenschutz geleiteten Behörde Kontakt aufzunehmen.